Das Arbeiten mit Holz, Metall, Feuer, Luft und Wasser ist uralt und faszinierend. In meiner Messerschmiede werden Klingen der besonderen Art geschmiedet. Durch feuerverschweißen unterschiedlicher Stähle entstehen sogenannte Damastklingen. Diese werden dann geschliffen, gehärtet, poliert und geätzt um die schönen Marmorierungen hervortreten zu lassen.

Die gleiche Sorgfalt gilt meinen Heften bzw. Griffen. Ich suche die meisten Hölzer für die Griffe in der Natur. Diese werden schonend getrocknet, geschnitten und je nach Faserbild verwendet. Als Oberflächenschutz verwende ich Öl und Schellack.




Alle Teile meiner Messer werden von mir handgearbeitet!

ÖFFNUNGSZEITEN:
Montag:    9:00 – 16:30 Uhr
Dienstag:    geschlossen !
Mittwoch:    9:00 – 16:30 Uhr
Donnerstag:    geschlossen !
Freitag:    11:00 – 15:30 Uhr
Samstag:    11:00 – 15:30 Uhr

Mittagspause: 12:30 – 13:00 Uhr

Mehr über den Messerschmied Alfons Bolley erfahren Sie unter:
www.messerschmiede-bolley.de















echo "";